Batteriegesetz

Pünk­tlich zum neuen Jahr tritt am 1.01.2021 das neue Bat­teriege­setz (BattG2) in Kraft. Zukün­ftig soll es nur noch pri­vatwirtschaftlich organ­isierte her­stellereigene Rück­nahmesysteme (HRS) geben, die zueinan­der im Wet­tbe­werb ste­hen. Her­steller und andere Erstin­verkehrbringer von Geräte­bat­te­rien müssen sich jew­eils für einen revolvieren­den Zeitraum von 12 Monat­en (unter­jährig), bei 3 Monat­en Kündi­gungs­frist zum Ende der jew­eili­gen Laufzeit, einem Rück­nahmesys­tem anschließen. Für die Händler ist kün­ftig min­destens eine kosten­lose Entsorgung von Alt­bat­te­rien pro Jahr gewährleistet…

(mehr …)