Der Indus­trie­ver­band Haus‑, Heiz- und Küchen­tech­nik (HKI) hat neue DIN-Nor­men zu Großküchengeräten veröf­fentlicht. Dabei ste­hen Anforderun­gen an Sicher­heit, Bau- und Betrieb­sweise sowie Hygiene im Fokus. Es soll sichergestellt wer­den, dass die Pro­duk­te auch den hohen Anforderun­gen entsprechen die bei der täglichen Benutzung in der Gemein­schaftsverpfle­gung an die Geräte gestellt wer­den. Betrof­fen sind die Nor­men DIN 18860–1 bis ‑3 (Arbeit­stis­che) sowie DIN 18861–1 bis ‑5 (Spültische und –beck­en).